Parasitischer Fadenwurm
  • 30. Januar 2015
  • FILOS
  • Die neuen Forschungsergebnisse von der Sichuan Agricultural University über den parasitischen Fadenwurm (Baylisascaris schroederi), der die Großen Pandas tötet, wurden in der Zeitschrift “Parasiten und Vektoren” veröffentlicht. In dem Bericht äußern sich die Wissenschaftler über die Ökologie dieses Parasiten. Die Studie zeigt die Entwicklung des tödlichen Parasiten und die Forscher wollen mit der Veröffentlichung mehr zum Schutz und der Erhaltung der Großen Pandas beitragen, die noch in der freien Wildnis leben. Zum  vollständigen Artikel.

    Quelle: theconversation.com, Fotos: © GPFIN

     

    Related Posts

    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten

    Liebe Panda Paten und Unterstützer Wir möchten uns bei allen von Herzen bedanken, die unsere Aktivitäten und Giant Panda Projekte unterstützen.

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare