Am 15. Juli 2009 wurde ein kleiner Panda-Junge auf der Bi Feng Xia Base in Provinz Sichuan geboren. Er kam heimlich auf die Welt, seine schöne und tapfere Mama Bai Xue gebar ihn ohne dass die Pfleger dies mitbekamen. Jin Ke verbachte ein Teil seiner Kindheit im Guangzhou Xiangshan Wild Zoo. Aber er lebt seit dem 08. Dezember 2011 wieder auf der Bi Feng Xia Base. Sein Gehege teilt er sich mit dem Großen Panda Su Qin. Jin Ke ist sehr ungestüm, kabbelt gern, tollt herum, spielt am liebsten draußen, besonders wenn das Wetter kühl ist und die Landschaft sich in die weiße Pracht hüllt. Dann macht er schöne Purzelbäume, tollt mit Shu Qin und wird nachher sehr schmuddelig. Dann nennt man ihn „Black Panda“. Ansonsten ist sein Spitzname: „Little crooked boy“. Jin Ke hat guten Appetit, er wiegt 68,3 kg und auf seinem Speiseplan befinden sich jeden Tag: 14 kg Bambus 1100 g Wowotou 300 g Karotten 100 g Äpfel

 !

 

   
Tagged with →  
Share →