Am 27. Juni dieses Jahres gebar die schöne Qing Qing ihr erstes Baby auf China Panda-Schutz-und Forschungszentrum Bi Feng Xia Basis. Sie zeigte ihr starkes Mutterinstinkt und kümmert sich von Anfang an um ihr Baby ohne menschliche Hilfe.  Das Neugeborene wächst und trinkt sehr viel Muttermilch, es sieht schon wie ein Großer Panda aus, nicht mehr rosa und mit weißem Flaum bedeckt. Das Kleine ist noch wirklich klein und sieht wie ein Plüsch-Panda aus, nur im Unterschied zu der Nachbildung, ist das echte Panda-Baby sehr lebendig und agil. Die stolze Mama hält ihr Kindchen sehr oft in den Armen und genießt sichtlich ihre Mutterschaft. Quelle: chinapanda.org.cn, Fotos: ©Filos    
Tagged with →  
Share →