Der berühmte Qi Zai七仔 lebt seit Dezember 2014 auf der Foping National Nature Reserve Base. Er ist 6 Jahre alt, sieht sehr gut aus und er ist ein besonderer Kerl, weil sein Fell braun-weiß ist. Eine Seltenheit bei den Großen Pandas, jedoch durchaus möglich. Er zog aus Shaanxi Rescue und Breeding Zentrum nachdem das Staupe-Virus ausgebrochen war. Qi Zai ist schön, hat einen guten Appetit, klettert und bewegt sich gerne. Er hat auch zugenommen, wiegt aktuell 210 Pfund. Qi Zai ist verspielt und lebt nach der Manier des Großen Pandas. Eines Tages wird der liebenswerte Kerl auch für die Mehrung der Population sorgen.


Quellen: chinanews.com und andere, Artikelfoto: screenshot © CCTV /CNTV News, Titelfoto: © GPFIN

Share →