Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Seit einem Jahr in der Heimat
  • 25. Juni 2014
  • FILOS
  •   Am 23. Juni feierten Tourismusverwaltung der Provinz Sichuan, Chengdu Research of Giant Panda Breeding zusammen mit vielen Verbänden, Medien und Unternehmen aus Japan und China den ersten Jahrestag der Panda-Rückkehrer: Mei Bang und Yong Bang aus Japan. Mei Bang (weiblich) und Yong Bang (männlich) wurden in Adventure World in Shirahama, Wakayama, Japan am 13. September 2008 geboren und kamen in die Heimat ihrer Eltern, Chengdu am 26. Februar 2013 an. Sie leben jetzt ein Jahr auf der Chengdu Panda Base und wurden von vielen Touristen besucht, vor allem von den “Panda-Fans” aus Japan. Die beiden Großen Pandas brachte Air China Cargo am 26. 02.2013 sicher nach Hause. Quelle: chinadaily.com, Fotos: ©Filos

    Related Posts

    Giant Panda: Tag der Artenvielfalt

    Giant Panda: Tag der Artenvielfalt

    Am 22. Mai 2021 ist der Internationaler Tag zur Erhaltung Artenvielfalt oder der Tag der biologischen Vielfalt.

    Giant Panda: Tag des Baumes

    Giant Panda: Tag des Baumes

    Unsere schöne Heimat wird immer öder, die Wälder verschwinden, es ist so traurig.

    Post Comment

    0 Kommentare