Seit einem Jahr in der Heimat
  • 25. Juni 2014
  • FILOS
  •   Am 23. Juni feierten Tourismusverwaltung der Provinz Sichuan, Chengdu Research of Giant Panda Breeding zusammen mit vielen Verbänden, Medien und Unternehmen aus Japan und China den ersten Jahrestag der Panda-Rückkehrer: Mei Bang und Yong Bang aus Japan. Mei Bang (weiblich) und Yong Bang (männlich) wurden in Adventure World in Shirahama, Wakayama, Japan am 13. September 2008 geboren und kamen in die Heimat ihrer Eltern, Chengdu am 26. Februar 2013 an. Sie leben jetzt ein Jahr auf der Chengdu Panda Base und wurden von vielen Touristen besucht, vor allem von den “Panda-Fans” aus Japan. Die beiden Großen Pandas brachte Air China Cargo am 26. 02.2013 sicher nach Hause. Quelle: chinadaily.com, Fotos: ©Filos

    Related Posts

    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten

    Liebe Panda Paten und Unterstützer Wir möchten uns bei allen von Herzen bedanken, die unsere Aktivitäten und Giant Panda Projekte unterstützen.

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare