Gute Neuigkeiten für alle Menschen, die Tai Shan so vermisst haben: Tai Shan ist wieder auf Sendung! Über das Internet kann man die Abenteuer des in den USA geborenen und jetzt in China lebenden Pandas verfolgen. Denn Tai Shan ist jetzt mit einer eigenen Webcam online. Tai Shan wurde am 9. Juli 2005 im National Zoo von Washington DC geboren. Etwa zwei Millionen Menschen klickten jeden Monat die Website des Zoos an, um die Pandas mit zwei Webcams zu beobachten. Die Betreuer berichteten im Tagebuch der Seite über Tai Shans Entwicklung und seine Gewohnheiten. Am 04. Februar 2010 zog Tai Shan nach China in das Heimatland seiner Eltern. (Bild oben: Tai Shan 03-2011 (© Pandaworld)) WebCam: Klicken Sie auf den folgenden Link um Tai Shan in China zu sehen:  WebCam mit Steurung (CN) oder WebCam engl.
Tagged with →  
Share →