Am 22. März 2012 hat ein Filmteam vom CCTV, International Channel ein Interview mit dem Großen Panda Tai Shan „Tarzan“ auf der Panda Research Center Bi Feng Xia Base geführt. Er zeigte sich von seiner besten Seite und ist gewöhnt an das Rampenlicht. Tai Shan hat kein bisschen Lampenfieber. „Tarzan“ saß souverän da, mit der Anmut begann er sein Bambus zu essen und störte sich nicht an den verschiedenen Einstellungen der Kameras. Der „Superstar“ weiß wie man mit den Medien umgehen soll. Nach dem „Tarzan-Interview“ hat das Team die Mitarbeiter und Experten vor die Kamera geholt zu einem Gespräch. (Foto: © Pandaworld 2012)
Tagged with →  
Share →