YangiExperten an der Royal Zoological Society of Scotland können nun bestätigen, dass sie nicht mehr glauben, dass Tian Tian noch schwanger ist. Alle ihre hormonellen und Verhaltensmerkmale zeigen jetzt, dass sie schwanger wurde und einen Fötus trug, aber dann diesen verloren hat. Das ganze Team ist nach so vielen Wochen des Wartens und Bangens sehr traurig. Die Süße bleibt noch bis zu der nächsten Woche in dem geschlossenen Bereich. Sie hat die Möglichkeit sich zu erholen und zur Ruhe zu kommen. Auch das Team benötigt Ruhe und Erholung nach so vielen durchwachten Tagen und Nächten. Trotz des Verlustes sei dem ganzen Team zu danken und wir hoffen mit Euch auf den Nachwuchs in den nächsten Jahren. Yang Guang und Tian Tian sind zwei wundervolle Große Pandas. Foto: ©Edinburgh Zoo Webcam: Quelle: Edinburgh Zoo

Tagged with →  
Share →