Mama Xin Xin


Die neugeborenen Zwillinge aus Macau sind wohlauf und gedeihen gut. Beide haben am Gewicht zugelegt, das größere Baby wiegt jetzt 167,2 Gramm und das kleinere Brüderchen wiegt immerhin 77,9 Gramm. Das größere Kerlchen – Dabao – kann schon selbstständig die nahrhafte Milch trinken und Xiaobao – kleineres Baby – wird von ihren Pflegern mit dem Fläschchen gefüttert. Etwa alle 2 Stunden bekommen die kleinen Kerle die gute feine Mamas Milch, die sie von den Krankheiten schützt und stark und gesund macht. Das Kolostrum, die erste Milch, wird von der Mama nach der Geburt in den ersten 3 bis 4 Tagen produziert und hat gelblich-grüne Farbe.


Die Jungen sind seit ihrer Geburt sehr aktiv. Das größere Baby ruft ungeduldig nach der Nahrung, wenn es hungrig ist – so wie sein Papa Kai Kai – er ist ungeduldig, wenn das Essen nicht pünktlich serviert wird. Das kleinere Baby nimmt bei jeder Mahlzeit kräftige Schlucke Milch, um so schnell wie möglich zu wachsen. Eines Tages wird er wie seine schöne Mama, rund und hübsch sein.


Quellen: news.sina.com.cn, China.org.cn, macaupanda.org.mo, Fotos: © GPFIN
Tagged with →  
Share →