Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Update aus Washington Zoo
  • 21. Juli 2012
  • FILOS
  • Die beiden Großen Pandas in Washington versuchen den heißen Sommer in ihren Innenanlagen zu verbringen. Ob Mei Xiang schwanger ist, steht noch nicht fest. Für ein paar Monate sah es aus, als ob sie schwanger wäre. Nun das könnte aber auch nur Scheinschwangerschaft sein. Mei Xiangs Hormone zeigen auch nicht eindeutig die Schwangerschaft. Erst wenn sie sich in der sekundären Hormonen Phase befindet, wird ihr Progesteron Spiegel schnell ansteigen und dies könnte das Indiz einer Schwangerschaft sein. Auch ihr Verhalten wird sich dann ändern. Es bleibt spannend.

    Related Posts

    Giant Panda: Aus dem Archiv

    Giant Panda: Aus dem Archiv

    Probleme…Probleme und kein Ende. Bing Dian bringt ein wenig Freude in den trüben Alltag.

    Post Comment

    0 Kommentare