Eine US-Versicherungsgesellschaft hat mit dem Atlanta Zoo die Versicherungspolice für die Großen Pandas: Lun Lun, Yang Yang, Mei Huan und Mei Lun, die derzeit im Atlanta Zoo leben, abgeschlossen. Die Police beinhaltet die Lebens-und Transportversicherungen für die vier Großen Pandas. Die anderen Nachkommen: Mei Lan, Xi Lan und A Bao leben schon in der Heimat wie das Leihabkommen vorsieht. Die Großen Pandas, die im Ausland geboren wurden, kommen nach China zurück. Die Gesellschaft gehört einem namenhaften US-Investor. Die Assekuranz  hat nur die Großen Pandas aus dem Atlanta Zoo versichert. Die Transporte der Großen Pandas, die an anderen Orten leben und zurück nach China kehren, werden von einem anderen bekannten Anbieter versichert.

Quellen: news.sina.com.cn, finance-magazin.de und andere, Foto: © Atlanta Zoo, Titelfoto: © GPFIN
Tagged with →  
Share →