Ke Bi


Heute sind vier Große Pandas: Ke Bi, Li Li, Bing Dian und Ya Ya in die neu renovierte und gestaltete Räume in den Chengdu Panda Zoo umgezogen. Die Renovierung der Räume begann im November 2015. Die Zimmer der Großen Pandas sind größer als die alten, mit der Klimaanlagen ausgestattet, die für die heißen sommerlichen Tage unentbehrlich sind. Draußen sind die Steingärten mit Brunnen angelegt und selbstverständlich die Pools, in denen sich die Großen Pandas erfrischen können. Die neuen Zimmer sind mit umweltfreundlichen Materialien dekoriert und sind für die Bewohner nicht schädlich. Die Nachbarn der Großen Pandas sind die Goldenen Affen, die sehr neugierig den Einzug der neuen Mitbewohnern beobachtet haben. Der weibliche Große Panda Ya Ya war von dem neuen Zuhause begeistert. Chengdu Panda-Haus wird für die Besucher am 30. April wieder eröffnet.


Bing Dian


Quellen: ifengimg.com, news.163.com, Fotos: © GPFIN
Tagged with →  
Share →