Die schöne Mama Bai Yun und der Super-Papa Gao Gao sind jetzt wieder im Frühling verliebt. Die lauen Lüfte, zarte Gefühle und die Verlockungen der Natur haben bei den beiden Großen Pandas im San Diego Zoo die tiefen Empfindungen geweckt. Gao Gao und Bai Yun trafen sich am Dienstag zu einem Rendezvous. Ob diese Begegnung mit Folgen sein wird, kann das Zoo-Team erst im Juli sagen, falls die Geburt eines Babys unmittelbar davor steht. Die beiden Verliebten haben mit ihrem Verhalten dem Zoo-Team die Paarungsbereitschaft signalisiert. Der Hormonspiegelanstieg, körperliche Signale, das Hinterlassen der Duftmarken und die verschiedenen Lauten waren deutliche Merkmale für den Wunsch nach einer Paarung. Die sichtbaren Bereiche für die Besucher waren geschlossen und die Online-PandaCam ausgeschaltet. Die Paarungszeit bei den weiblichen Großen Pandas beträgt 48 bis 72 Stunden, danach ist die Saison der Paarung zu Ende. Im San Diego Zoo sind viele wundervolle Große Pandas geboren, und das seit 1999. Die schönen Kinder, die im San Diego Zoo geboren wurden, leben in ihrer Heimat China. Mr. Wu wird auch eines Tages eine lange Reise in die Heimat antreten.

Quellen: kpbs.org, Times of San Diego und andere, Fotos: screenshots © San Diego Zoo Webcam, Titelfoto: © GPFIN

Tagged with →  
Share →