Wanglang National Nature Reserve, gegründet 1965, ist eins von den vieren, die am frühesten gebauten Naturschutzgebieten für den Schutz der Großen Pandas, sowie für die anderen seltenen Wildtiere und deren Lebensraum. In Pingwu Land, nördlich von Mianyang Stadt gelegen, umfasst es eine Fläche von 32.297 Hektar. Der Urwald in Wanglang ist einer der am besten erhaltenen Wälder im Nordwesten Sichuan und ist ein wichtiger Lebensraum der Großen Pandas, welcher auch die Verbindungen mit den Großen Pandas Arten in Minshan Bergen hat. Basierend auf die Statistiken aus dem Jahr 2003, lebten in dem Gebiet 27 wilde Große Pandas. Aber es könnte sein, dass sich die Population erhöht hat. Der Lebensraum der Großen Pandas  im Reservat umfasst eine Fläche von 19.701 Hektar, das ist 61% der Gesamtfläche. Quelle: China.org. cn, Fotos: ©Filos
Share →