Die 41% des Tages (10 Stunden) verbringt der Große Panda mit Schlafen und Wachen, die restlichen 59% (14 Stunden) der Zeit verbraucht er bei der Nahrungssuche und mit dem Essen. Die 2% entfallen auf umherziehen und genießen der Umgebung. Aber sein Zeitplan wechselt mit der Saison.       Quelle: div. chin. Medien, Foto: ©Filos
Share →