Post für dich

Die Forstverwaltung der Provinz Meigu hat Sichuan Online Redaktion mitgeteilt, dass die Infrarot-Kamera in Dafengding Naturreservat schon zum dritten Mal in diesem Jahr die wilden Großen Pandas erfasst hat. Die erste Aufnahme stammt aus Liangshan und die zweite aus dem Leibo Mamize Naturreservat. Die neuen Aufnahmen vom 05. Juli 2014 und ein Video zeigen zwei wilde Große Pandas. Es handelt sich um Panda-Mama mit ihrem Kind. Sie wurde gefilmt wie sie die Duftmarke auf einem Stein hinterlässt und das Panda-Kind die duftende Post beschnuppert. Danach verschwanden die Beiden in den Wald. Auf den Infrarot-Aufnahmen sind noch andere Waldbewohner zu sehen, z.B. Schwarzbären, Rehe, rote Pandas. Quelle: sichuan.scol.com.cn, Fotos: ©GPFIN  
Share →