Meng Ding wilder Großer Panda wurde in Ya’an auf einem Baum entdeckt. Wahrscheinlich kletterte er auf dem Baum um den bellenden Hunden zu entkommen. Die Einwohner hatten Sorge, dass sich der wilde Große Panda verletzten könnte, falls er vom Baum fällt. Sie spannten ein Netz um den Baum. Der seltene Besucher wurde auch bewacht bis in die Morgenstunden. So gegen 9:00 h in der Frühe entschwand der wilde Große Panda gemächlich in die Berge wieder. Das ist der erste wilde Große Panda, der in dieser Region gesichtet wurde. Quelle: div.chin. Medien, Foto: Großer Panda von der BFX Base auf dem Baum, © GPFIN, Quelle Video: CCTV  Randbemerkung: Am Fuße des Berges Meng Ding wird der Tee angebaut. Ya’an liegt am Ausgangspunkt der alten Transportwegen für den Tee zwischen Sichuan und Tibet.

Tagged with →  
Share →