Es ist schön zu hören, dass in Tangjiahe Große Pandas zu sehen sind.

Aus dem Tangjiahe National Nature Reserve kommen gute Nachrichten. Die Überwachungsgruppe hat einen wilden Großen Panda gesehen und ein Mitglied des Teams hat wertvolle Fotos von den wilden Großen Panda aufgenommen. Die Gruppe war auf ihren Kontrollgang unterwegs, die jedes Jahr im Frühjahr das Wachstum der Pflanzen und Tiere beobachtet, kontrolliert und überwacht, als sie unterwartet auf die Spuren der Aktivitäten des Großen Pandas aufmerksam wurde. Am Rande des Bambuswaldes erblickte die Gruppe den wilden Großen Panda. Sie blieben stehen und warteten. Der wilde Große Panda floh nicht in den Dickicht, sondern ging ganz langsam in den Wald. Die Gruppe war etwa 20 m weit von dem Großen Panda entfernt.

Tangjiahe Naturschutzgebiet hat das subtropische Monsunklima und ist reich an biologischen Ressourcen sowie an malerischen Naturlandschaften in einer Höhe von 1.150 Meter bis 3.837 Meter. In Tangjiahe gibt es viele Arten von Wirbeltieren und  die geschützten Arten wie der Große Panda, goldene Affen und Takins. Etwa 60 wilde Große Pandas leben in dem geschützten Bereich.

Quellen: sc.cri.cn, news.xinhuanet.com und andere, Fotos: © GPFIN
Share →