Der Große Panda hat bestimmte physiologische Funktionen von seinen fleischfressenden Vorfahren beibehalten trotz der tausendjährigen Evolutionsentwicklung. Sie haben noch Eckzähne, einen kurzen Verdauungstrakt, die typisch für Fleischfresser sind, und ein unterentwickeltes Blinddarm. Quelle: Panda Magazin 2013-31, Foto:© Filos

wissen

Share →