Am 28. Dezember wurde das neugebaute China Giant Panda-Schutz und Forschungszentrum in Wolong auch offiziell eröffnet. Das neue Zentrum befindet sich im Wenchuan Gebiet, Gengda Stadt. An der Zeremonie haben zahlreiche Persönlichkeiten aus der Staatlichen Forstverwaltung, der Politik, viele geladene Gäste und die Mitarbeiter teilgenommen. Das jetzige Forschungszentrum wurde nach dem großen Erdbeben 2008 erbaut. Diese neue Forschungsstäte wird seine Arbeit auf die Bereiche der Ökologie und Populationsdynamik : Zucht, Genetik, Krankheitsbekämpfung, Ausbildung und Training der Großen Pandas für die Wiedereinführung in die Wildnis konzentrieren, auch die Zusammenarbeit und Austausch mit den Institutionen im In- und Ausland, der Schutz der Arten, die Förderung der Kultur, der Bildung, sowie der Öffentlichkeitsarbeit und noch vieles mehr sind die Aufgaben des neuen Schutz- und Forschungszentrums.

Quelle: chinapanda.org.cn, Fotos (Artikel- und Titel): © GPFIN


Wie die Großen Pandas in dem Wolong Zentrum leben, können die Freunde auch live beobachten.


Foto: screenshot © explore.org

Tagged with →  
Share →