Die schöne Yuan Zai aus dem Taipei Zoo hat bei der Blutentnahme die Nadel verschluckt. Sie riss die Kanüle und die Nadel war weg in Yuan Zais Darm. Die Pflegerin versuchte die Nadel aus dem Mund der Schönen raus zu holen, aber es war schon zu spät. Die süße Schönheit landete sofort im Krankenhaus zur Notfallbehandlung. Die Röntgenaufnahmen bestätigten, dass sich die Nadel im Verdauungstrakt befindet. Nach dem Aufwachen aus der Narkose hoffte das Team, dass die Nadel mit dem nächsten Stuhlgang ausscheidet. Am Morgen des nächsten Tages fanden die Pfleger die Nadel mit unverdaulichen Bambusteilen im Kot. Yuan Zai begann wieder den Bambus normal zu essen. Nach den Testergebnissen ist die Speiseröhre nicht verletzt.

Alles Gute und sei vorsichtig, liebe Yuan Zai!


Quellen: ifengimg.com und andere


Fotos: screenshots aus YouTube Video: © Taipei Zoo, Titelfoto: © GPFIN

Tagged with →  
Share →