© San Diego ZooWie der San Diego Zoo berichtete ist Yun Zi wieder online. Er ist größer und stärker geworden. Yun Zi  (Foto © San Diego Zoo) hatte am Samstag einen arbeitsreichen Tag! Er bekam von seinen Pflegern eine Wanne voll Eis, dann zwei Hartkunststoff Bälle sowie Karotten, Süßkartoffeln, Äpfel und Kekse. Auch einen Leinensack mit Heu gefüllt, war dabei. Als der Große Panda sein Aufenthaltsraum betrat, lief er zu der Wanne und stampfte durch das Eis und rieb sich seinen Kopf mit den Eiswürfeln ab, danach kippte der Yun Zi die Wanne und die Eiswürfel purzelten in die Gegend herum. Er stürzte samt der Wanne den Berg hinunter. Die Besucher waren begeistert und machten viele Fotos. Und nach dem Abenteuer mit der Eis Wanne jagte er den Ball und letztendlich gönnte er sich eine Nickerchen-Pause.
Tagged with →  
Share →