Der Große Panda Yun Zi hat in der Schule mit seinen Pflegern viele Verhaltenszeichen gelernt und ist noch dabei sich weitere anzueignen. Seine Pfleger sind sehr mit ihm zufrieden, weil er so folgsam und lernbereit ist. Die Pfleger verwenden Cues eine Kombination aus Wort und Handzeichen, um den Panda zu signalisieren was er tun soll. Zum Beispiel: „Brücke“ bedeutet das Signal für eine Belohnung wenn das Lernpensum zu Ende ist. Das Brücke-Signal wird mit dem Wort „gut“ oder einem „Klick“ wiedergegeben. Einige Verhaltenszeichen sind unten aufgeführt: ©San Diego Zoo Webcam Sit (sich setzen) Target ( mit der Nase Pfleger Faust berühren) Paws Down (Tatze nach unten) Paws Up (Tatze nach oben) Down (legen) Touch (berühren lassen die Tatzen und Krallen) Open ( den Mund öffnen) Side (sich auf die Seite legen) Roll (sich rollen in beide Richtungen) Inside (sich in ein Schlafraum begeben) Over (sich auf die andere Seite der Tür bewegen) Follow (folgen solange er in dem Tunnel geht) Out Out (gehen in das Gehege) Quelle: San Diego Zoo
Tagged with →  
Share →