Am 01. Dezember wurde ein kranker und hungriger wilder Großer Panda in Baoxing vor der lokalen Bevölkerung gefunden und gerettet. Der gefundene Große Panda ist etwa 16 Jahre alt. Er befindet sich zur speziellen Pflege und Betreuung auf der Dujiangyan Panda Basis. Die Experten haben den Gesundheitsscheck durchgeführt. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass er 65 kg wiegt, seine Leberfunktion ist nicht sehr gut, es gibt eine Tendenz zur Anämie und der milden Arthritis. Sein Geisteszustand hat sich nach und nach verbessert, seine Gesundheitsindikatoren sind auch allmählich normal. China Panda-Schutz und Research Center Dujiangyan, das im Jahr 2013 gebaut wurde, ist für die Rettungsmission und Betreuung der wilden Großen Pandas verantwortlich. Viele ältere, kranke und behinderte Große Pandas leben hier und werden betreut und gepflegt.


Ying Ying


Auch der wilde gerettete Große Panda Ying Ying lebt auf der Dujiangyan Panda Base.

Quelle: chinapanda.org.cn, Fotos: © GPFIN
Share →